OEAMTC-Saalfelden

Energieversorgung für ÖAMTC in Saalfelden

Der ÖAMTC Salzburg setzt zusammen mit der NET Neuen Energie Technik GmbH ein starkes Zeichen für den Klimaschutz.

Am Dach des ÖAMTC-Gebäudes wurden 75 Stück hochwertigste Photovoltaik-Module installiert. Diese Module liefern auch bei diffusen Lichtverhältnissen noch Energie und haben einen sehr niedrigen Temperaturkoeffizienten.
Die Module wurden in einem 35°-Winkel ausgerichtet, um das ganze Jahre eine gleichmäßige Stromproduktion zu haben.

In das Gesamtkonzept wurde auch ein Batteriespeicher eingebunden. Dieser Blei-Carbon-Batteriespeicher speichert die überschüssige Energie aus der Photovoltaik für die Nachtstunden oder sonnenarme Tage. Die Blei-Carbon-Batterien sind äußerst robust und zyklenfest und vollkommen recyclebar.

Durch den Speicher ist im Falle eines Blackouts/Stromausfalls gut vorgesorgt.


Artikel im ÖAMTC Club-Magazin

Der ÖAMTC setzte ein Zeichen in Sachen Klimaschutz.